Gundog’s Choice Elvis – Wesenstest….

Am Tag der deutschen Einheit sind Elvis und ich nach Singen am Hohentwiel gereist wo von der BZG Schwarzwald/Bodensee unter der Leitung von Christine Mayer der Wesenstest mit der Richterin Birgit Hilt stattfand. 

Elvis war als zweiter Hund an der Reihe und der Wesenstest für ihn startete.
 

 Nach einer guten halben Stunde wurde Elvis folgendes Wesen bescheinigt.
 
„Der 28 Monate alte Labrador Retriever zeigt ausgeglichenes Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten. Er durchläuft den Test aufmerksam und ausdauernd. Er zeigt sich immer unerschrocken.
Beute machen, tragen und zutragen zeigt er in hohem Maße.

 
Die Beziehung zu seinem Menschen ist sehr vertraut und eng. Er ordnet sich gut unter.
Den Kontakt zu Fremdpersonen braucht er nicht, er lässt sich von seinem Menschen hinführen und anfassen. In den einengenden Situationen ordnet er sich unter.
 
Beim Schuss sicher und ausdauernd suchend.
Auf dem Parcours schaut er sich alle Reize mit seiner Besitzerin an.

Ein arbeitsfreudiger Rüde mit enger Führerbindung.“

Wesenstest bestanden: – ja –

MIttlerweile habe ich alle Unterlagen für die Beantragung von Elvis Zuchtzulassung zusammen. Da wir aber in zwei Wochen beim WT-A Finale in Bremen noch starten werden und am 03.11. warte ich mit der Beantragung ab bis diese Ereignisse hinter uns liegen und ich die Ahnentafel, Leistungsheft, etc. von ihm ohne zeitlichen Druck wegschicken kann.

Ich freue mich wirklich sehr, dass Elvis sich so toll und einem wirklich arbeitsfreudigen Hund mit viel will to please und Führerbindung entwickelt hat. Es macht wirklich sehr viel Spaß mit ihm ein Team zu bilden!

Grüße

– Michaela Bergmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.